Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. VERTRAGSPARTNER UND VERTRAGSABSCHLUSS
1.1 Vertragspartner
Bei Bestellungen in unserem Online-Shop kommt der Vertrag zustande mit dem Verkehrsverin Lindenfels e.V. (im folgenden VVL genannt).

1.2 Allgemeines
Bei Vertragsschluss zwischen VVL und dem jeweiligen Vertragspartner gelten folgende rechtsverbindliche Bedingungen als vom Vertragspartner anerkannt. Abweichende Bedingungen werden von VVL nicht anerkannt. Ausnahmen bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch VVL.

1.3 Angebotsannahme / Vertragsschluss
Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er den sog. „Kaufen-Button“ bzw. die entsprechend § 312j Abs. 3 BGB eindeutig beschriftete Schaltfläche angeklickt hat. Durch das Versenden der Auftragsbestätigung per E-Mail nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an. Wir können Ihr Angebot innerhalb von 24 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an annehmen.

1.4 Geltungsbereich
Für sämtliche Verträge und erteilten Aufträge betreffend des Ticketkaufs gelten im Verhältnis zu VVL ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit der im Onlineauftritt www.lindenfels-festival.de und Unterseiten enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen.

2. KONZERT-TICKETS
Die/Der Endverbraucher:in hat beim Kauf von Konzertkarten selbst auf richtige Angaben wie Datum, Preis, Beginn und Veranstaltungsort zu achten. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit der im Onlineauftritt der Konzertkassen enthaltenen Veranstaltungsdaten übernommen. Die/Der Inhaber:in einer Konzertkarte ist verpflichtet sich über Verlegung des Termins, des Veranstaltungsorts oder Ausfall einer Veranstaltung selbst zu informieren.

3. VERFÜGBARKEIT, PREISE UND VERSAND
Sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand und Lieferterminen eines Tickets stellen Richtwerte dar und sind unverbindlich. Alle Preise verstehen sich in EUR, inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer. Massgebend sind die Preise, wie sie auf www.lindenfels-festival.de zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewählt werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Preise sämtlicher Produkte jederzeit zu ändern. Für Sie gilt der am Bestelldatum auf dem Online-Shop gewählte Preis, sofern es sich dabei nicht um einen Fehler handelt.

4. LIEFERBEDINGUNGEN
4.1 Teillieferungen
Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

4.2 Keine Zustellung möglich
Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

4.3 Selbstbelieferungsvorbehalte
Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

5. HAFTUNG
Für den Transport und die Zustellung zum Kunden sowie für Schäden, die durch unsachgemässen Gebrauch oder unvorsichtige Handhabung hervorgerufen worden sind, übernehmen wir keine Haftung. Äusserlich erkennbare Schäden an den zugestellten Paketen / Produkten sind unverzüglich nach Erhalt zu fotografieren und uns zu melden. Anfällige Reparaturkosten im Zusammenhang mit unsachgemässem Gebrauch werden nach individueller Begutachtung geschätzt und dem Kunden in Rechnung gestellt. Sollte trotz aller Vorsicht von unserer Seite (die Produkte sind nickelfrei) eine allergische Reaktion auftreten, so bitten wir Sie diese bildlich festzuhalten und uns in angemessener Frist, spätestens jedoch 7 Tage nach Erhalt der Ware zu melden. In diesem Fall besteht ein allfälliger Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung. VVL behält sich das Recht vor, dies von Fall zu Fall zu beurteilen.

6. RÜCKGABERECHT UND STORNIERUNG
Bestellte Tickets sind von der Rückgabe, vom Umtausch und der Stornierung ausgeschlossen. Unsere Tickets sind leider vom Umtausch ausgeschlossen. Schenke sie doch einer Person, die sich darüber freuen würde. Karma wächst, wenn man es teilt.

7. ELEKTRONISCHER VERSAND (RECHNUNGEN)
Bei der Zahlungsmethode Kauf per Rechnung wird eine Rechnung via. E-Mail versandt.

8. VERZUGSZINSEN UND MAHNGEBÜHREN
Der Kaufpreis wird bei Kauf auf Rechnung am Tag des Liefereingangs beim Kunden zur Zahlung fällig. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb 14 Tagen nach Fälligkeitseintritt, gerät der Kunde in Verzug. In diesem Fall werden wir eine Zahlungserinnerung schicken und höchstens drei Mahnungen versenden. Für die zweite Mahnung wird ein Administrationsaufwand von 20 EUR in Rechnung gestellt. Bei der dritten Mahnung wird ein zusätzlicher Administrationsaufwand in der Höhe von 40 EUR in Rechnung gestellt. Erfolgt die Zahlung nicht spätestens nach Ablauf der Zahlungsfrist der dritten Mahnung, werden die betreibungsrechtlichen Massnahmen eingeleitet. Zusätzlich werden nach Ablauf der Zahlungsfrist der dritten Mahnung Verzugszinsen in der Höhe von fünf Prozent des Rechnungsbetrags verrechnet. Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Dritte mit dem Inkasso von Zahlungsausständen zu beauftragen sowie die Forderungen an Dritte im In- und Ausland abzutreten. Das ist für dich mit Kosten verbunden. Wir behalten uns vor, die Lieferung zu verweigern oder eine Vorauszahlung zu verlangen wenn Zahlungsausstände vorliegen oder in der Vergangenheit Zahlungsausfälle oder Zahlungsverzögerungen auftraten.

9. DATENSCHUTZ
VVL verpflichtet sich, die allgemeinen Bestimmungen des Datenschutzes und der Datensicherheit einzuhalten. VVL behandelt sämtliche Daten von Kunden streng vertraulich und verwendet die Daten ausschliesslich zur Bestellabwicklung und eigenen Marketingzwecken. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.


9.1 Foto- und Videorechte
Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes und/oder der passiven bzw. aktiven Teilnahme an der Veranstaltung ist die/der Ticketinhaber:in einverstanden, dass Foto- und Videomaterial von ihnen erstellt werden darf und zum Zwecke der Präsentation und Bewerbung des Lindenfels Festival und zukünftigen Veranstaltungen des VVL und äkta.Kultur benutzt werden dürfen.


10. SCHADENERSATZ
Schadenersatzansprüche aus Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten bleiben strikt ausgeschlossen.

11. SCHLUSSKLAUSELN
11.1 Anwendbares Recht
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Nutzung des Online-Shops unterliegen Deutschem Recht. Der Gerichtsstand für natürliche oder juristische Personen ist Darmstadt.

11.2 Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.

11.3 Salvatorische Klausel
Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

11.4 Änderung Allgemeine Geschäftsbedingungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit angepasst werden und erhalten dann sofort Wirksamkeit.

ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG GEMÄß ART. 14 ABS. 1 ODR-VO UND § 36 VSBG
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Stand: 14.07.2021
Verkehrsverein Lindenfels e.V.